Alblauf

Es freut mich, dass du dich für Pferde-Personal interessierst und mehr über meine Arbeit erfahren willst.

Damit du eine Vorstellung von dem Ablauf einer professionellen Personalvermittlung bekommst, hier die einzelnen Schritte. Diese können natürlich jederzeit an deine Bedürfnisse angepasst werden. Ich vermittle dir Pferdewirte, Pferdewirtschaftsmeister und Absolventen der Pferdewirtschaft/ -wissenschaft.

Zusätzlich zur Personalvermittlung biete ich dir auch einen langfristigen Bewerbungsservice an. Lasse dazu alle zukünftigen Bewerbungen über mich abwickeln. Du erhälst nur Bewerbungen, die wirklich interessant für dich sind.

Bei Fragen jeglicher Art greife zum Telefon und rufe mich an, schreibe mir eine Email oder nutze das Kontaktformular.

Ich freue mich, wenn ich dir behilflich sein kann!

Falls du als Arbeitnehmer auf der Suche nach einer neuen Anstellung sind, lasse dich unverbindlich und kostenfrei in meinen Bewerberpool aufnehmen.

Wie du sehen kannst ist eine professionelle Personalsuche sehr zeit- und arbeitsintensiv. Im laufenden Reitsportbetrieb ist dies nur unzureichend machbar. Dabei ist das Personal in der Reitsportbranche der entscheidende Erfolgsfaktor. Spare also nicht am falschen Ende und investiere in gutes Personal, damit deine Kunden und du zufrieden sind.

stable

1. Schritt - Stelle ausschreiben:

  • Gegenseitiges Kennenlernen
  • Feststellen des Personalbedarfs (Wie viele Mitarbeiter für welche Arbeitsstelle werden gebraucht?)
  • Aufstellen der Stellenbeschreibung/Stellenanzeige
  • Festlegen des Vorgehens und des Budgets (Wo soll nach Bewerbern gesucht werden, was darf das kosten?)
  • Ende des 1. Schrittes: Stellenanzeige/n schalten

2. Schritt - Bewerberkontakte:

  • Bewerber suchen und kontaktieren
  • Eingehende Bewerbungen bearbeiten
  • Erste Vorauswahl treffen
  • Geeignete Bewerbungen an Auftraggeber weiterleiten
  • Ungeeigneten Bewerbern absagen
  • Ende des 2. Schrittes: 2-5 mögliche Bewerber für die weitere Auswahl.

3. Schritt - Vorstellungsgespräche und Bewerberauswahl:

  • Telefonische Erstgespräche führen
  • Geeignete Bewerber zum Vorstellungsgespräch vor Ort einladen
  • Ungeeigneten Bewerbern absagen
  • Terminierung der Vorstellungsgespräche
  • Unterstützung bei der Durchführung der Vorstellungsgespräche
  • Finale Zu – und Absagen

4. Schritt - Nachbetreuung:

  • Auf Wunsch Unterstützung bei der Vertragsgestaltung (keine Rechtsberatung)
  • Betreuung von Arbeitgeber und Arbeitnehmer in den ersten Tagen und Wochen der Zusammenarbeit.

Allein aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung männlicher und weiblicher Sprachformen verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten für alle Geschlechter.